Wiesn Dirndl und Trachten Trends
Tracht und Schuhe fürs Oktoberfest 2017
www.wiesn-trachten.de
Was sind Trachten?
Tracht
Geschichte
Trachten
Trends
Dirndl
Trends
Farb
Trends
Schuh
Trends
Lederhose
Trends
Trachten
Männer
Trachten
Frauen

Anzeige
Anzeige

Schuhtrends 2017 - Aktuelle Schuhe auf Wiesn-Trachten

Trends bei Schuhen und Schuhmode

Neue Schuhtrends 2017
Erst einmal vorab... Bei den Schuhen gilt das Gleiche wie beim Dirndl-Kleid. Wenn es nett aussieht darf getragen werden, was passt, gefällt und Spass macht!

Und auch wenn bei dieser Aussage einigen Traditionspflegern und Brauchtumswahrern die Haare zu Berge stehen, so ist daran doch vieles richtig. Denn die Zeiten und die Menschen haben sich geändert. Dirndl und bayerische Tracht wird in den letzten Jahren gerade von jungen Leuten wieder begeistert getragen. Aber eben auch modisch neu interpretiert und gestylt. Aber so ist das eben mit der Mode. Denn Mode definiert sich über den ständigen Wandel und nicht über Stillstand.

Moderne Schuhe zur Tracht
Und auch wenn zur traditionellen Tracht klassische Dirndlschuhe oder Haferlschuhe sicher besser passen, können sich auch Turnschuhe zur Ledernen oder Ballerinas zum kurzen Party-Dirndl durchaus sehen (und tragen) lassen. Zumindest von unserer Jugend...

Trachtenschuhe 2017
Bei den Schuhen für die neuen Wiesndirndl und Trendtrachten sind, neben den traditionellen "Haferlschuhen" und "Trachtenschuhen" in jeder Coleur (Farbe), auch dieses Jahr sexy Stiefel mit spitzer Schuhspitze angesagt.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Stiefel Mode 2017
Besonders trendy sind Stiefel Modelle, die farblich zum Dirndl passen, besonders flippig sind Lackstiefel oder hohe Schnür-Stiefel. Aber auch mit niedrigeren (wadenhohen) Schnürstiefeln liegt Ihr richtig. Dies sind übrigens ganz klassische und traditionelle Dirndlschuhe.

Schuhe zum exklusiven Dirndl
Bei etwas edleren Dirndln (wie z.B. den Designerdirndl von Lola Paltinger oder den exklusiven Modellen von Sportalm oder Gössl) darf es auch ruhig ein sexy (Riemchen-) Pumps sein. Auch Peeptoes oder High Heels in den passenden Farben sind für den grossen Auftritt erste Wahl.

Für den Tanz-Einsatz auf den Bänken sind diese als Dirndlschuhe (bzw. Trachtenschuhe) allerdings dann doch nicht unbedingt soooo gut geeignet.

Bequeme Alternativen
Eine nette und weibliche Alternative fürs Wiesnmadl sind auch dieses Jahr wieder Ballerinas zur Tracht. Mit diesem Klassiker ist frau, ebenso wie mit der ganzen Palette der klassischen Trachtenschuhen, immer gut und richtig gekleidet. Zudem sind bequeme Schuhe auf dem Oktoberfest sicher nicht die aller-schlechteste Wahl. Jedoch Achtung - Ballerinas sollten nicht ausgetreten sein. Uhnd auch Madl mit stärkeren Beinen sollten von diesen flachen Schuhen möglichst absehen.

Tipps zum Schuhkauf
Zum Schluss noch ein paar Empfehlungen fürs Schuh-Styling und zum Shopping 2017...

Wählt bei Modell und Länge das Paar, das gefällt und zugleich zu Deinem Typ sowie zu Deinem neuen Dirndl passt. Wer nicht die absoluten Traum- oder Model-Masse hat, (z.B. bei festeren Wadln oder recht kurzen Beinen) sollte beim Schuhkauf darauf achten, dass die Proportionen erhalten bleiben. Dies gilt vor allem beim Stiefelkauf. Dabei bitte nicht vergessen - Schuhe mit einem höheren Absatz strecken (optisch) die Beine. Stiefel oder flache Schuhe hingegen verkürzen optisch die Beine.

Viel Spass beim Stylen, Shoppen und Feiern!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Quelle Bilder und Infos:
Munich Dirndlteam und Trachtenteam 2017
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Home | Links | Impressum | Disclaimer

Alles Wichtige zur Wiesn 2018 in München findet Ihr hier...
Wiesninfos für München 2018 | Oktoberfest Reservation Info 2018

Trends und Mode auf dem Wiesntrachten Modemagazin
Alle Rechte vorbehalten © Dirndlteam und Trachtenteam (by Wiesnteam)